Benutzer:
Passwort:

von Innen

Der Kasten (von innen)

Natürlich mußte auch im Innenraum des Kastens viel Arbeit geleistet werden.
Was vorher noch hinter der Tapete verborgen blieb, zeigte sich beim Umbau auf dramatische Weise. Sämtliche Innenwände haben sich im Laufe der Zeit gesetzt und die Verzapfungen der Holdkonstruktion war praktisch nicht mehr vorhande. Ein Glück, dass noch rechtzeitig etwas getan werden konnte.
Durch die Ergänzung der verfallenen Räume und der Anbau auf der Seite Richtung Schloss, konnte man die Zimmer neu aufteilen, um eine schöne Wohnung und neue Büroräume zu schaffen.
Der alte Dachstuhl konnte restauriert werden und wurde an beiden Seiten mit neuem Holz ergänzt.
Alte nicht mehr tragfähige Balken wurden ersetzt und frei in der Luft hängende Konstruktionen wurden wieder sicher untermauert und ergänzt.

Vorher - nachher; nicht alles ist so gut, wie es scheint
Bild: Vorher - nachher; nicht alles ist so gut, wie es scheint
Deutlich zu erkennen sind die sich setzenden Zwischenwände
Bild: Deutlich zu erkennen sind die sich setzenden Zwischenwände
Reparatur des Tragwerks; zum Glück war noch niemand durchgebrochen
Bild: Reparatur des Tragwerks; zum Glück war noch niemand durchgebrochen
Der Dachstuhl konnte verhältnismäßig gut mit einzelnen Prothesen in Stand gesetzt werden
Bild: Der Dachstuhl konnte verhältnismäßig gut mit einzelnen Prothesen in Stand gesetzt werden
Was auf dem Bild noch frei schwebte ist mittlerweile auch gesichert
Bild: Was auf dem Bild noch frei schwebte ist mittlerweile auch gesichert
Der Innenraum mit ergänzter Aussenwand im Hintergrund
Bild: Der Innenraum mit ergänzter Aussenwand im Hintergrund